KARIN UND ROLAND WUEST

Liebe Familie Mueller,

nach einem langen, milden und meist sonnigen Herbst beginnt bei uns jetzt mit Stuermen und Regen der ungeliebte November und wir denken gern zurueck an den Sommer mit der rundherum gelungenen Reise durch Myanmar.

Wir moechten uns, wenn auch etwas spaet, fuer die perfekte Organisation der Reise bedanken. Alles, wirklich alles, hat wunderbar geklappt einschliesslich der jeweiligen ‚Uebergabe‘ von einem Reisefuehrer an den naechsten. Auch hier ein ganzes dickes Lob an alle, die uns vor Ort begleitet haben und durch die wir auch viel vom jeweiligen Lokalkolorit vermittelt bekamen. Dank der wechselnden Reisebegleiter lernten wir auch unterschiedliche Meinungen und Sichtweisen kennen, auf jeden Fall eine Bereicherung und sicherlich auch für kuenftige Reisegaeste eine Ueberlegung wert (an Stelle einer einzigen, die ganze Rundreise begleitenden Person).

An den ausgewaehlten Hotels gibt es absolut nichts auszusetzen, es war ein Genuss, in diesem noch nicht vom Tourismus ueberrannten Land den unaufgesetzten, freundlichen Service zu erfahren. Auch die Uebernachtung in einem stromlosen Dorf waehrend der Trekking-Tour war ein aussergewoehnliches Erlebnis, ebenso die Bahnfahrt von Yangon nach
Mandalay.

Sollte jemand aus unserem Freundes- und Bekanntenkreis eine Myanmar-Reise planen, koennen Sie sich auf unsere Mundpropaganda verlassen!

Ganz herzliche Gruesse
Karin und Roland Wuest
(Myanmar 10.07.13 – 26.07.13)

July 10, 2013
Scroll to Top