Martina & Wolfgang Junge

Liebe Shwe Yee & Klaus-Dieter,
nach unserer Myanmar-Rundreise waren wir noch 10 Tage auf Bali und sind jetzt wieder zu Hause zurück.
Zunächst nochmals vielen Dank. Es war alles so gut und zuverlässig von Euch vorbereitet, so daß alles perfekt geklappt hat.
Wir sind keine fans von Reisen in Reisegruppen. Wir sind Individualisten. Wir sind unterwegs ab und an auf Reisegruppen getroffen, an denen wir nicht teil haben wollen. Um so glücklicher waren wir mit unserer Reisebegleitung Nang Seng Nyo. Sie ist wie eine „Freundin“ mit uns unterwegs gewesen, hat uns mit viel Hintergrundwissen die Dinge erklärt, mit uns gelacht, beim Feilschen und Handeln geholfen, ist auf unsere individuellen Wünsche eingegangen: „Wo genießen wir heute mit einem Bier gemeinsam den Sonnenuntergang?“, „Ich habe das Bedürfnis, jetzt etwas essen zu wollen.“, „Ein Kaffee könnte jetzt gut tun.“, „Wo bekommt man Okrasamen her?“ … Sie war immer um uns besorgt. Ihre Empfehlungen waren immer gut. – Am Beach haben wir sie direkt vermisst.
Bei all dem hat sie vorausdenkend im Hintergrund Organisatorisches abgewickelt, so daß der gesamte Ablauf mit deutscher Perfektion und Pünktlichkeit funktionierte.
Nang Seng Nyo ist als Reiseleiter wertvoll: Ihr Deutsch ist super. Dank ihrer hervorragenden Allgemeinbildung ist sie ein guter Kommunikationspartner. Sie kann sich gut in europäisches Denken hineinfühlen. Ihr solltet Sie Euch warm halten.
Nochmals vielen Dank und Euch ganz persönlich viel Erfolg und viele Touristen
Viele Grüße aus dem Atlantik von
Martina & Wolfgang Junge
(11.01.08 – 28.01.08)January 11, 2008

Scroll to Top