Myanmar Flusskreuzfahrten

Begeben Sie sich mit uns auf eine unvergessliche Flussreise und entdecken Sie auf beschauliche Weise die kulturelle Vielfalt des Landes.

Myanmar Flusskreuzfahrt von Mandalay nach Bagan

Dies ist das beliebteste Teilstück des Ayeyarwady-Flusses. Von Mandalay, der Stadt der letzten Könige Myanmars, bis nach Bagan, das auch als die Stadt der vier Millionen Pagoden bekannt ist.

Myanmar Flusskreuzfahrt von Bagan nach Mandalay

Dies ist das beliebteste Teilstück des Ayeyarwady-Flusses. Von
Bagan, das auch als die Stadt der vier Millionen Pagoden bekannt ist, bis nach Mandalay, der Stadt der letzten Könige Myanmars.

Myanmar Flusskreuzfahrt zwischen Bhamo & Mandalay

Dies ist der atemberaubendste Flussabschnitt des Ayeyarwady. Ein besonderes Highlight ist der traumhafte zweite Ayeyarwady-Engpass mit seinen von üppigem Grün überzogenen Bergen, kurz bevor man den alten Handelsposten Bhamo erreicht.

Chindwin-River_1

Auf Ihrer Fahrt auf dem Fluss besuchen Sie entlegene Dörfer und Städtchen mit fantasievollen Pagoden und Klöstern.

Private River Cruises_2

Für Kleingruppen oder Familien bieten wir private Fluss-Kreuzfahrten auf dem Ayeyarwady und dem Chindwin an.

Myanmar Flusskreuzfahrten

Entdecken Sie das zauberhafte Land der Goldenen Pagoden auf einer unvergesslichen Bootsfahrt

Das unbekannte Paradies am Golf von Bengalen hält für entdeckungsfreudige Individualtouristen noch viele Geheimnisse parat. Eines der bevorzugten Fortbewegungsmittel ob des großen Wasserreichtums des Landes ist das Flussschiff. Wer abseits ausgetretener Pfade Land und Leute kennenlernen möchte, dem bietet eine der mehrtägigen Myanmar Flusskreuzfahrten vorzügliche Gelegenheiten. Sie erweitern zwischen September und April unser Angebot an Myanmar Rundreisen um unvergessliche Momente und wer auf seiner Reise Yangon (Rangun), Mandalay, Bagan oder Sagaing besuchen möchte, kann problemlos auf einem der komfortablen Schiffe und Boote einen Teil der Wegstrecke zurücklegen.

Irrawaddy, das Paradies für Myanmar Flusskreuzfahrten

Es ist vielleicht die beste Art und Weise, die kulturelle Vielfalt des Landes auf einer der gemächlichen Myanmar Flusskreuzfahrten zu erleben. Gespeist aus den Schneeschmelzen des Himalaya Tibets ist der Irrawaddy (Ayeyarwady) der wichtigste und meistbefahrende Schifffahrtsweg des Landes. Von den engen Schluchten Bhamos an der chinesischen Grenze bis zum weitgefächerten Mündungsdelta ist der Strom schiffbar. Besonders der Teilabschnitt zwischen Bhamo und Bagan ist sehenswert. Das Flussbett ändert sich ständig in seiner Ausprägung und breite Passagen wechseln sich mit engen Schluchten ab. Der Stopp in einem Elefantencamp wird ebenso im Gedächtnis verbleiben wie die berühmten Flussdelphine.

 

Unvergessliche Myanmar Flusskreuzfahrten zwischen Mandalay und Bagan

Mandalay, die zweitgrößte Stadt Myanmars, war Königsstadt bis 1885 und liegt verkehrsgünstig zwischen Südchina und dem indischen Ozean. Der Aufenthalt ist bei vielen Myanmar Flusskreuzfahrten Pflicht. Die architektonische Schönheit der Bischofsstadt findet Ausdruck in den zahlreichen Pagoden und buddhistischen Klöstern. Die Schönheit der Stadt an der malerischen Flussbiegung ist so imposant, dass sie in zahlreichen Werken von Weill/Brecht über Frank Sinatra bis hin zu den Eagles eindrucksvoll musikalisch verewigt wurde. Hier führt die längste Teakholzbrücke der Welt über den langsam sich voran wälzenden Strom.

Auch die ca. 200 Kilometer flussabwärts gelegene Königstadt Bagan ist ein lohnenswertes Ziel einer der Myanmar Flusskreuzfahrten. Das Schmuckstück, am Ostufer des Flusses gelegen, weist eine eindrucksvolle Geschichte auf und war bis zur Eroberung durch die Mongolen die zentrale Ansiedlung Oberbirmas. Die Bedeutung für die Region hatte unter der Regentschaft König Anawrahtas im 11. Jahrhundert ihre größte Ausdehnung. Auch wegen ihrer 2000 Sakralbauten, aber insbesondere wegen der ältesten Höhlenmalereien Südostasiens, ist sie inzwischen Teil des UNESCO Weltkulturerbes geworden.

 

Malerische Myanmar Flusskreuzfahrten auf dem einsamen Chindwin River

Ein besonderer Leckerbissen für Abenteurer und Entdecker bieten die Myanmar Flusskreuzfahrten auf dem Chindwin. Der wenig befahrene Wasserweg passiert bei Mawlaik an der Grenze zu Indien ausgedehnte Teakholzwälder und flussaufwärts besuchen Sie Klöster, von denen manche in ihrer Gänze aus Handschnitzarbeiten gefertigt sind. Riesige Höhlenanlagen wie Shweba Daung hinterlassen ebenso bleibende Eindrücke wie die Vielfalt der bunten Märkte. Am meisten beeindruckt aber der beruhigende Einfluss des Regenwaldes, der hier noch wild und unberührt erscheint.

Unser Angebot beinhaltet sowohl Charter- als auch private Flussreisen. Vom kleinen Familienboot bis hin zu Gruppen bis zu 20 Personen stehen Ihnen komfortabel ausgestattete Wasserfahrzeuge zu Verfügung. Die Myanmar Flusskreuzfahrten sind bequem mit Myanmar Tagesausflügen zu verbinden. Gleiches gilt für unsere Myanmar Trekking Touren sowie den Spezialangeboten. Wir stellen Ihnen auch Ihre ganz persönliche Flussfahrt zusammen. Treten Sie mit uns in Kontakt, wir beraten Sie gerne weiterführend!

Kundenstimmen

Bettina und Ralph Ciemala

Deutsch

Hallo Herr Müller,

wir haben vom 02.11. bis 13.11.2018 mit Ihrer Agentur eine Rundreise durch Myanmar gebucht. Als Reiseleiter hatten wir Thein. Danach waren wir noch 6 Tage am Meer in Ngwe Saung.

Das Land und die Menschen haben uns total begeistert und wir werden es bestimmt noch einmal bereisen. Viel dazubeigetragen hat auch,...

2. November 2018

Jörg Schwartz

Deutsch

Sehr geehrte Fr. Yee und sehr geehrter Herr Müller,

nachdem wir nun seit einer knappen Woche von unserem Myanmar Trip / Asienurlaub zurück in Deutschland sind möchte ich mich bei Ihnen im Namen aller ganz herzlich für die perfekte Organisation unserer Reise durch Myanmar bedanken. Unsere Erwartungen wurden alle erfüllt. Wir haben...

2. November 2018

M & P Uhlemann

Deutsch

Feedback von Herrn & Frau Uhlemann: 

Golden Clover hat für uns eine 3-wöchige Individualreise durch Myanmar zusammengestellt nach unseren Wünschen (nicht nur die Hauptsehenswürdigkeiten, sondern auch kleine Handwerksbetriebe, Kontakt mit Einheimischen und verschiedenen Völkergruppen, Zugfahrt, Wandern, etc -- etwas abseits der...

22. Oktober 2018

Kontaktieren Sie uns

Golden Clover Travels & Tours Co., Ltd.
No.48, Room (E-3), 2nd Floor, Gyar Taw Ya Oat Road
Shwe Nanthar Quarter Bahan Township
Yangon, Union of Myanmar

0095 (0)95007750
E-mail
Website

Aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erreichen Sie uns auch kostenlos unter der
Telefonnummer: 0800-0225030

Bürozeiten
Die normalen Öffnungszeiten von Golden Clover (Myanmar-Zeit)

Montag – Freitag
09:00 - 17:00 Uhr
Samstag
09:00 – 12:00 Uhr

SO FINDEN SIE UNS

Bitten Sie den Fahrer, bis zu der Ampel an der nordwestlichen Ecke des Kandawgyi Park zu fahren. Dort biegen Sie in die Straße Gyar Taw Ya Oat ein und fahren geradeaus in Richtung der Shwedagon-Pagode, die sich am Ende der Straße befindet. 50 Meter vor der Treppe befindet sich auf der rechten Seite ein kleines Geschäft für Holzschnitzereien. Dort werden Sie auch unsere Hinweistafel sehen. Unser Büro befindet sich im zweiten Stock des Gebäudes. Sollten Sie sich nicht sicher sein, fragen Sie in dem Geschäft für Holzschnitzereien einfach nach „Daw Shwe Yee“.

Scroll to Top