Essen und Küche

Kulinarik in Myanmar

Mit der einmaligen Küche Myanmars erleben Sie herrlich- vielfältige Speisen und Getränke. Als Experte für alles rund um Myanmar haben wir selbstverständlich zahlreiche Geheimtipps für Ihre kulinarische Entdeckungstour. Schauen Sie sich zum Beispiel weiter auf unseren Blogartikeln “Essen in Myanmar”, “Streetfood in Myanmar“ oder “10 typische Landesgerichte” um.

Landestyptische Küche in Myanmar (1)

Mit der einmaligen Küche Myanmars erleben Sie herrlich- vielfältige Speisen und Getränke. Als Experte für alles rund um Myanmar haben wir selbstverständlich zahlreiche Geheimtipps für Ihre kulinarische Entdeckungstour. Schauen Sie sich zum Beispiel weiter auf unseren Blogartikeln “Essen in Myanmar”, “Streetfood in Myanmar“ oder “10 typische Landesgerichte” um.

Die Küche von Myanmar ist unglaublich vielseitig. Das liegt vor allem an den vielen verschiedenen Einflüssen. Birma ist am Indischen Ozean in Südostasien gelegen und liegt in der Mitte von drei kulinarisch eher unterschiedlichen Ländern: Somit wirken die Chinesischen, Indischen und Thailändischen Kochkünste auf die Essgewohnheiten der Burmesen ein. Doch das ist noch nicht alles. Myanmar beherbergt circa 135 unterschiedliche Bevölkerungsgruppen. Das hat selbstverständlich auch Auswirkungen auf die landestypische Küche. Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl Ihrer Reiseziele, auch im Hinblick auf die schönsten Gaumenfreuden. Sprechen Sie uns an und stellen Sie uns Ihre Fragen.

Was zeichnet die Küche Myanmars aus?

Ihr Geschmackserlebnis in Myanmar wird definitiv eine ausgewogene Mischung verschiedenster Gewürze werden. Die Burmesen lieben ihre Kräuter und wissen sie optimal einzusetzen und aufeinander abzustimmen. Sie vereinen gerne viele oder alle Geschmacksrichtungen in einem Gericht: Es darf also salzig, süß, scharf, sauer und bitter sein. Ein großer Vorteil für den europäischen Gaumen ist jedoch sicherlich die Tatsache, dass die Speisen weniger scharf sind, als in ihren Nachbarländern. Das burmesische Curry ist beispielsweise im Vergleich zum indischen Curry sehr viel milder. Dadurch kommen die verschiedenen Aromen besonders gut zur Geltung. 

Die Leibspeisen und Rezepte variieren zum Teil stark in den verschiedenen Regionen. Zum Teil gibt es auch gar keine “einheitlichen” Rezepte, weil jede Familie Ihr sprichwörtlich eigenes Süppchen kocht. Das ist beispielsweise bei der Mohinga, dem Nationalgericht Myanmars der Fall. Die begehrte Fischsuppe wird immer ein wenig anders zubereitet: Von Region zu Region und von Familie zu Familie. Lesen Sie in “10 typische Landesgerichte Myanmars” mehr über Mohinga und die Lieblingsgerichte der Burmesen.

In den Küstenregionen am Indischen Ozean, sowie am Inle See ist Fisch eines der beliebtesten Hauptzutaten der verschiedensten Gerichte. Grundsätzlich sind Fisch und Meeresfrüchte in Myanmar auch deutlich beliebter als Fleisch: Mit Ausnahme von Hühnchen. Das helle Fleisch wird gerne auf den Teller gebracht. Am Besten in Begleitung von Reis oder Nudeln. Woran das liegt ist leicht zu beantworten. Die Lagerung und Kühlung von Fleisch läuft nicht immer reibungslos ab. Eine durchgängige Kühlkette kann beim Transport von Fleisch in Myanmar nicht immer gewährleistet werden. Hühnchen gibt es jedoch überall vor Ort, sodass es frisch gekocht werden kann. Auch der Fisch wird üblicherweise fangfrisch zubereitet und verspeist. Die schönsten Fischrestaurants entdecken Sie am besten direkt in den Hafengebieten rund um den Indischen Ozean und den Inle See. Auf ihren Reisen durch die verschiedenen Regionen können Sie also sowohl Süßwasserfisch als auch Salzwasserfisch probieren. Als Myanmar Experten beraten wir Sie gerne auch dahingehend, welche kulinarischen Besonderheiten Sie nicht verpassen sollen. Wir stehen Ihnen bei der Reiseplanung zur Seite, damit Sie einen rundum gelungenen Trip erleben.

Fleischlos glücklich?

Viele vegetarisch oder vegan lebende Reisende machen sich vor Antritt ihres Trips Gedanken darüber, ob sie vor Ort fleischlos essen können. In Myanmar dürfte das kein Problem sein. Zahlreiche Märkte bezaubern mit Ihrer riesigen Auswahl an frischem Obst und Gemüse. Probieren Sie sich doch einmal durch die exotischen Früchte des Landes. Wenn Sie in Restaurants oder Garküchen essen möchten, sollten Sie darauf achten, dass einige vegetarisch klingende Gerichte trotzdem mit Fisch- oder Hühnerbrühe zubereitet werden. Ein kleiner Hinweis bei Ihrer Bestellung kann unangenehme Überraschungen vermeiden. Abgesehen davon lassen sich die meisten Mahlzeiten jedoch gut vegetarisch oder vegan bestellen, denn in Myanmar kommt viel Gemüse auf den Teller. Auch Reis und Nudeln stehen immer auf dem Tagesplan. Praktisch jedes Gericht wird von einem dieser beiden Beilagen begleitet. Erfahren Sie in “Essen in Myanmar” noch mehr über die kulinarischen Besonderheiten des Landes. (verlinken) Gerne planen wir gemeinsam mit Ihnen Ihre kulinarische Reise durch Myanmar.

Highlights der burmesischen Küche

Die burmesische Küche ist so vielfältig, dass es schwer fällt sie auf einige Highlights zu reduzieren. Dennoch sind insbesondere die landestypischen Gerichte ein wahres Fest für den Gaumen. Lassen Sie es sich nach Möglichkeit nicht entgehen einige davon zu kosten: Beispielsweise die klebrigen Reisnudeln oder die berühmte Fischsuppe Mohinga. Auf keinen Fall verpassen sollten Sie außerdem das Streetfood. An den zahlreichen Ständen am Straßenrand können Sie die tollsten Barbecues und andere Leckereien probieren. Schlendern Sie entspannt an den mobilen Küchen vorbei und testen Sie viele verschiedene Snacks und Gerichte. Lesen Sie in “Streetfood in Myanmar” noch mehr über die Vielfalt der Speisen und empfehlenswerte Gerichte. (verlinken) Wir beraten Sie gerne und begleiten Sie bei Ihren Reisevorbereitungen. Bei Fragen oder Wünschen sprechen Sie uns gerne hier an. 

Jetzt erst einmal weiter viel Spaß bei Ihrer virtuellen Entdeckungsreise.

Weitere Themen

Verhaltensweisen Menschen

Reisetipps » Kultur » Verhaltensweisen Menschen Verhaltensregeln im Umgang mit der Bevölkerung Gerade die Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung werden ihre Reise nach Myanmar zu etwas ganz Besonderem machen und …

Verhaltensweisen Menschen weiterlesen »

Religiöse Bauten

Reisetipps » Kultur » Religiöse Bauten Religöse Bauten in Myanmar inklusive unserer persönlichen Geheimtipps Schon beim Anflug auf Yangon, der wirtschaftlichen Metropole des Landes, glitzert der goldene Stupa der weltberühmten …

Religiöse Bauten weiterlesen »

Sprache und Schrift

Reisetipps » Kultur » Sprache und Schrift Sprache und Schrift Myanmar setzt sich aus rund 135 verschiedenen ethnischen Bevölkerungsgruppen zusammen. Sie alle verwenden unterschiedliche Sprachen. Mit 32 Millionen Menschen, was …

Sprache und Schrift weiterlesen »

Feste und Feiertage

Reisetipps » Kultur » Feste und Feiertage Feste und Feiertage in Myanmar In Myanmar gibt es Feste und Feiertage in jedem Monat. Die meisten sind entweder kulturell oder religiös geprägt …

Feste und Feiertage weiterlesen »

Religionen & Bevölkerungsgruppen

Reisetipps » Kultur » Religionen und Bevölkerungsgruppen Religionen und Bevölkerungsgruppen Die Einwohner von Myanmar Myanmar, auch bekannt als Burma oder Birma, hat mehr als 54,4 Millionen Einwohner. Davon lebt jedoch …

Religionen & Bevölkerungsgruppen weiterlesen »

Tempel

Reisetipps » Kultur » Tempel Tempel in Myanmar Eine Reise nach Myanmar ohne einen Besuch der tausenden Tempel? Undenkbar! Schwerer wird es wahrscheinlich, sich zu entscheiden, welchen Tempel man auf …

Tempel weiterlesen »

Sie haben Fragen?

Sprechen Sie uns gerne an. Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

Angebote für Ihre Myanmar Reise

Lassen Sie sich inspirieren von unseren vorgeplanten Myanmarreisen, die wir gerne Ihren individuellen Wünschen anpassen.

Wir schnüren mehrmals im Jahr unsere Wanderschuhe, um für Sie die schönsten Trekking-Touren in Myanmar zu erkunden.

Entdecken Sie mit uns das letzte Paradies: 800 Inseln, unberührte Strände, feinsandige Buchten, ausgedehnte Korallenriffe und See-Nomaden.

Begeben Sie sich mit uns auf eine unvergessliche Flussreise und entdecken Sie auf beschauliche Weise die kulturelle Vielfalt des Landes.

Meer, Sonne, weißer Sand, Palmen und kristallklares Wasser – die schönsten Orte zum Entspannen und Erholen an Myanmar`s Stränden.

Mit lokalem Charme und Flair – planen Sie gemeinsam mit uns Ihren Aufenthalt in Yangon, Mandalay, Bagan und am Inle-See.

Scroll to Top