Myanmar Visum

Visum und Einreise nach Myanmar

visum-und-einreise

Jeder der nach Myanmar einreisen möchte benötigt ein gültiges Visum sowie einen mindestens noch 6 Monate über die Ausreise hinaus gültigen Reisepass bzw. vorläufigen Reisepass. Für Kinder ist ein Kinderreisepass notwendig.

Hier finden Sie die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Beantragung des Visums.

Beantragung des Visums bei der Botschaft

Das Visum für Myanmar können Sie persönlich oder per Post bei der Botschaft Myanmars in Berlin beantragen. Für die persönliche Antragstellung benötigen Sie 2 biometrische Passbilder, die nicht älter als 2 Monate sind. Die Visumsantragsstelle der Botschaft Myanmar ist Montag bis Freitag von 10.00-12.00 Uhr geöffnet. Die Abholungstelle ist von Montag bis Freitag von 13.00-14.00 Uhr geöffnet. Die Bearbeitungszeit kann bis zu 2 Wochen in Anspruch nehmen. Die Kosten für das Visum betragen 40 Euro und können sowohl in bar als auch per Überweisung bezahlt werden.

Beantragen Sie das Visum per Post müssen Sie das entsprechende Formular (nur auf Englisch verfügbar) ausdrucken, ausfüllen und gemeinsam mit dem Reisepass sowie 2 biometrischen Fotos und einem frankierten Rückumschlag an die Botschaft schicken.

Beachten Sie, dass Sie für die Beantragung des Visums ihre erste Unterkunft in Myanmar angeben müssen. Diese kann nach Antragstellung nicht mehr geändert werden. Kinder unter 7 Jahren können auf demselben Visum eingetragen werden, benötigen aber einen eigenen Kinderreisepass.

Das Visum berechtigt Sie zu einer Aufenthaltsdauer von 28 Tagen in Myanmar und ist ab Ausstellungsdatum 90 Tage gültig. Eine Verlängerung des Visums ist nicht möglich.

Planen Sie ihre Einreise aus Thailand können Sie in Bangkok ebenfalls ein Visum erwerben. Es wird innerhalb eines Tages ausgestellt.

Das Visum berechtigt sowohl zur Einreise mit dem Flugzeug als auch zur Einreise über den Landweg an folgenden Grenzübergängen:

Thailand: Mae Sai - Tachileik, Mae Sot - Myawaddy sowie Ranong - Kawthoung

Indien: Tamu - Morei

So beantragen Sie ein E-Visum für Myanmar

Neben der Beantragung bei der Botschaft besteht auch die Möglichkeit eines E-Visums. Nach Antragstellung dauert es etwa 3 Tage, bis das Visum ausgestellt wird. Wer es noch eiliger hat, kann ein Express E-Visum beantragen. Dieses erhalten Sie bereits nach 24 Stunden.

Beide E-Visa werden online beantragt. Auch hier müssen Sie ein Antragsformular auf Englisch ausfüllen sowie ein biometrisches Foto hochladen. Nach der Antragstellung werden Sie aufgefordert, die Gebühr per Kreditkarte zu bezahlen. Das E-Visum kostet 50 US Dollar, das Express Visum 56 US Dollar. Nach 24 Stunden bzw. 3 Tagen erhalten Sie ihr Visum als PDF. Drucken Sie es aus und führen Sie es mit sich. Bei der Einreise in Myanmar erhalten Sie dann ihren Visastempel.

Anleitung zur Erstellung eines eVisums

Für die Einreise nach Myanamar ist es unerlässlich, dass die Reisenden im Vorfeld ein Visum beantragen. Nachfolgend eine kurze und knackige Einleitung, wie ein eVisum für Myanamar beantragt wird.

1. Im Vorfeld sollte jeder prüfen, ob die Voraussetzungen für die Ausstellung eines Visums gegeben sind.

2. Bevor das eVisum beantragt wird es ist ratsam, bereits einige Daten im Vorfeld zusammenzustellen. Dadurch kann das Antragsformular für ein Visum einfach ausgefüllt werden.

3. Zuerst müssen die persönlichen Daten, wie etwa Name, Geburtsdatum und Wohnadresse eingegeben werden. Zudem wird auch verlangt, alle Reisedaten im Antragsformular anzuführen. Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Reisepass. Bei der Beantragung für ein eVisum müssen einige Daten aus dem Reisepass angegeben werden.

4. Zudem ist es notwendig, von allen Reisenden ein Lichtbild hochzuladen. Hierfür wird ein spezielles Tool zur Verfügung gestellt.

5. Sollte es beim Ausfüllen zu Unklarheiten kommen, kann in das jeweilige Eingabefeld geklickt werden. Es wird dann in der Regel ganz automatisch am rechten Bildschirmrand eine kurze Erklärung eingeblendet.

6. Sind alle Daten eingegeben und wurden sorgfältig kontrolliert, muss nur noch die Gebühr für das eVisum entrichtet werden.

7. Wurde alles erledigt, so erhalten die Reisenden in der Regel innerhalb von 7 Werktagen einen sogenanten Approval Letter. Dies ist die Bestätigung, dass das Visum erteilt wurde.

8. Der Approval Letter muss in A4 ausgedruckt werden und gemeinsam mit dem gültigen Reisepass bei der Ankunft am Flughafen vorgelegt werden.

Visa On-Arrival

Seit 01.10.2019 wird in Myanmar das Visum On-Arrival für deutsche Staatsbürger getestet. Es berechtigt zur einmaligen Einreise über die Flughäfen in Yangon, Mandalay und May Pyi Taw. Das Visa On-Arrival ist 30 Tage gültig, Sie können es nach Ankunft in Myanmar am entsprechenden Schalter im Flughafen für 50 US Dollar erwerben.

Allerdings sind bisher noch nicht alle Airlines mit der Möglichkeit des Erwerbs eines Visa on-Arrival vertraut und es kann passieren, dass sie Ihnen die Mitnahme verweigern. Um sicherzugehen, wird daher der Erwerb des Visums über die Botschaft oder als E-Visum empfohlen.

Bitte beachten Sie, dass sich alle hier gemachten Angaben auf den Stand Juli 2020 beziehen.

Weitere Themen

Impfungen

Reisetipps » Reisevorbereitungen » Impfungen Myanmar Impfungen Wichtige Impfungen für Myanmar für Ihre Reise nach Myanmar Sollten Sie aus Europa einreisen, sind für Myanmar keine Impfungen vorgeschrieben. Sollten Sie allerdings …

Impfungen weiterlesen »

Geld-Preise

Reisetipps » Reisevorbereitungen » Geld-Preise Myanmar Geld, Preise & Währung alle Informationen rund um das Thema Geld & Währung in Myanmar Die offizielle Währung in Myanmar ist der burmesische Kyat …

Geld-Preise weiterlesen »

Sie haben Fragen?

Sprechen Sie uns gerne an. Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

Angebote für Ihre Myanmar Reise

Lassen Sie sich inspirieren von unseren vorgeplanten Myanmarreisen, die wir gerne Ihren individuellen Wünschen anpassen.

Wir schnüren mehrmals im Jahr unsere Wanderschuhe, um für Sie die schönsten Trekking-Touren in Myanmar zu erkunden.

Entdecken Sie mit uns das letzte Paradies: 800 Inseln, unberührte Strände, feinsandige Buchten, ausgedehnte Korallenriffe und See-Nomaden.

Begeben Sie sich mit uns auf eine unvergessliche Flussreise und entdecken Sie auf beschauliche Weise die kulturelle Vielfalt des Landes.

Meer, Sonne, weißer Sand, Palmen und kristallklares Wasser – die schönsten Orte zum Entspannen und Erholen an Myanmar`s Stränden.

Mit lokalem Charme und Flair – planen Sie gemeinsam mit uns Ihren Aufenthalt in Yangon, Mandalay, Bagan und am Inle-See.

Scroll to Top